Gesang

Wir wünschen uns

SängerInnen, also „hochleistungs Stimmnutzer“, die die Funktionsfähigkeit ihrer Stimme selbstbestimmen!

Mit der VEM-Methode geben wir Ihnen das Werkzeug an die Hand, die Stimme eigenständig zu trainieren. Bei unserer Arbeit beziehen wir uns direkt auf die muskulären und organischen Funktionen des Körpers und unterstützen Sie darin das volle Atemvolumen zu entwickeln und damit die Grundlage für das volle Stimm- und Klangvolumen auf- und auszubauen.

 DIE „STÜTZE“

ist ein bei der Ausatmung entstehendes Zusammenspiel zwischen:     

Zwerchfell               –                Luftsäule                –                Ton

Das Zwerchfell ist ein im Körper innenliegender, schwer vorstellbarer Muskel. Es bedarf einiger Übung:

  • um diesen Muskel „zu erreichen“
  • ihn zu trainieren und gezielt einzusetzen
  • damit künftig der (Luft-) Druck für die Stimme (Luftsäule) durch den gezielten Einsatz des Zwerchfels statt durch starken Druck im Hals entsteht
  • damit Heiserkeit und schwerwiegendere Überlastungen und Störungen der Stimmlippen vermieden werden

Vor allem für Berufssängerinnen und Sänger ist es existenziell eine gesunde und den physiologischen Abläufen entsprechende Technik zu erlernen, um Schäden bis hin zu Operationen zu vermeiden.

VEM 3-SCHRITTE – PROGRAMM

Das „VEM 3-Schritte-Programm“ ist das 5 Minuten Training der Stimm-Grundlagen für die tägliche Übung im Alltag.